Unternehmen

Meilensteine der Firmengeschichte

 

Die Cologne Office Equipment GmbH ist stolz auf ihre Geschichte.

Seit nun mehr 90 Jahren gilt unser Motto: “Bei uns ist der Kunde König”.

Die Gründung

1926 eröffnete Adolf Mauer in Köln-Lev­erkusen seinen ersten Laden unter dem dama­li­gen Namen “Coma”. Zusam­men mit sein­er Frau und seinen bei­den Töchtern verkaufte er in seinem Ein­fam­i­lien­haus so ziem­lich alles. Sein Sor­ti­ment reichte von Bleis­tiften für die Schulkinder bis zu hochw­er­ti­gen Füllfeder­hal­tern und Tabak­waren für die Erwachsenen.

1944 wurde das Haus voll­ständig aus­ge­bombt und Adolf Mauer eröffnete unter der Berufs­beze­ich­nung “selb­ständi­ger Reisender und Vertreter” in der Hugo-Eck­n­er-Straße sein erstes Büro. Sein Sor­ti­ment umfasste Schreib­waren aller Art.

Zeit des Wiederaufbaus

Beson­ders in der Zeit des Wieder­auf­baus kon­nte das Unternehmen erste Erfolge ver­buchen. Die Fir­ma “Coma” wächst stetig und erweit­ert das Liefer­pro­gramm auf Büromö­bel und Schreib­maschi­nen. Es entste­ht ein neues Firmengebäude.

Mit dem nun ver­füg­baren Lagerange­bot beliefert das Unternehmen namhafte Han­delshäuser, Indus­trie und Handw­erk in Deutsch­land. Der Außen­han­del mit Bel­gien, Hol­land, Frankre­ich und den USA wird aufgenom­men. Zudem wer­den aus­ländis­che Pro­duk­te mit in das Liefer­pro­gramm aufgenommen.

COE GmbH - Gross- und Einzelhandel für Bürobedarf
COE GmbH — Gross- und Einzel­han­del für Bürobedarf
Der Firmenname entsteht

1991: Mit Ein­führung der EDV erhält die Fir­ma eine mod­erne Lager­hal­tung und Betrieb­sstruk­tur. Als im gle­ichen Jahr Adolf Mauer ver­stirbt, wird die Fir­ma in eine GmbH umge­wan­delt. Das Unternehmen erhält seinen heuti­gen Namen Cologne Office Equip­ment GmbH.

Gesellschafter sind:

Dipl. Kauf­frau Hel­ga Stro­bel und Dipl. Kauf­frau Clau­dia Mul­der. Hel­ga Stro­bel wird als Geschäfts­führerin eingesetzt.

Dipl. Kauf­mann Ulrich Raul wird als zusät­zlich­er geschäfts­führen­der Gesellschafter in die Gesellschaft aufgenommen.

Gegen­stand des Unternehmens: Ver­trieb von Bürobe­darf aller Art.

Das heutige Firmengebäude

1993 wird das heutige Fir­menge­bäude errichtet. Eine neue EDV sorgt für noch bessere Auftragsabwicklung.

Die ISO-Zertifizierung

1996: Die Unternehmensleitung entschei­det sich, die Qual­ität der Fir­men­leis­tun­gen durch Ein­führung des Qual­itäts­man­age­mentsys­tems nach EN ISO 9000 auf ein solides Fun­da­ment zu stellen. Für die Ein­hal­tung und Sicherung der Kun­de­nan­forderun­gen wird damit eine sys­temgestützte Grund­lage geschaf­fen. Die Zer­ti­fizierung durch den TÜV erfol­gt im gle­ichen Jahr.

Die EMAS-Teilnahme

1998: Nach Öff­nung des Eco-Man­age­ment and Audit Scheme (kurz “EMAS”) auch für Han­del­sun­ternehmen beschließt die COE-Geschäft­sleitung die Teil­nahme an diesem Sys­tem zur Verbesserung des betrieblichen Umweltschutz. Das betriebliche Umwelt­man­age­mentsys­tem wird unter Beteili­gung aller Mitar­beit­er kon­se­quent nach den Maßstäben des EMAS ausgerichtet.

2001: Die COE GmbH führt seit der Ver­i­fizierung Ihres betrieblichen Umwelt­man­age­mentsys­tems und die Vali­dierung durch einen unab­hängi­gen Umweltgutachter das EMAS-LOGO als Zeichen erfol­gre­ichen betrieblichen Umweltengagements.

Firmenjubiläum

2001: 75 Jahre COE GmbH. Anlässlich unseres Fir­men­ju­biläums besucht der Min­is­ter­präsi­dent von NRW die COE GmbH.

2002: Auf­bau eines Ser­viceteams für die Betreu­ung von Kun­den. Die COE GmbH bietet den Kun­den die Wartung und den Ser­vice für dig­i­tale Druck­er und Printserv­er an.

2003: Ein­führung des “Klick-Preis-Mod­ells” für Großgeräte. Als Verkauf­sun­ter­stützung haben wir ein neues Pro­dukt einge­führt. Wir bieten unseren Kun­den bei der Anschaf­fung von dig­i­tal­en Kopierg­eräten und Druck­ern bequeme Raten­zahlun­gen an. “Unser Paket” bein­hal­tet einen Ser­vicev­er­trag. Dadurch fördern wir die Kundenzufriedenheit.

Unsere Partner

2004: Die COE GmbH wird Ver­trieb­spart­ner der Fir­ma Zeroz.

2006: Koop­er­a­tionsvere­in­barung mit der Gramke Leas­ing AG. Ein weit­er­er Baustein zur Opti­mierung unser­er Mark­t­po­si­tion im Geschäft­szweig der Großgeräte ist die Koop­er­a­tionsvere­in­barung mit der Gramke Leas­ing AG, Nieder­las­sung Dortmund.

2007: Die COE GmbH wird Haupthändler von Zeroz. In Nor­drhein West­falen wird die COE GmbH Haupthändler von Zeroz.

EU-Energieeffizienz-Richtlinie

2015: Wir sind Vor­re­it­er und set­zen die neuen EU-Vor­gaben zum Energie­ver­brauch tech­nis­ch­er Geräte zeit­nah um. Alle unsere Pro­duk­te ver­fü­gen über eine neue Funk­tion zum Aktivieren eines Bere­itschaft­szu­s­tandes mit niedrigem Energie­ver­brauch. Unsere Geräte erfüllen bere­its jet­zt den 2017-Stan­dard mit einem Stromver­brauch im Bere­itschaft­szu­s­tand von unter 8 Watt.

Die COE GmbH feiert 90-jähriges Firmenjubiläum

2016: Anlässlich des 90-jähri­gen Fir­men­ju­biläums hat­te die COE GmbH für jung und Alt zahlre­iche Attrak­tio­nen zu bieten. Für die aus­ge­lassene Stim­mung auf der Jubiläums­feier sorgten — zusät­zlich zu Son­nen­schein, Show und Musik — ver­schiedene Sportange­bote, wie Ski­laufen, Fußball und Tor­wand­schießen. Schon bei der Grün­dung des Köl­ner Unternehmens im Jahre 1926 hat­te Adolf Mauer erkan­nt, dass nur eine starke Marke ihren Mitar­beit­ern die Iden­ti­fika­tion bietet, mit der sie für ihre Kun­den kon­tinuier­lich effek­tive Lösun­gen erreichen.

Auch 90 Jahre später ste­ht bei der COE GmbH der Men­sch im Mit­telpunkt. Daher wird der gesamte Erlös für die auf der Jubiläums­feier kon­sum­ierten Speisen und Getränke dem Kinderkrebs-Zen­trum am Uni­ver­sität­sklinikum in Ham­burg-Eppen­dorf gespendet.